Collin Reisen

Wanderreise Insel Korfu

Mit der COLLIN-K├╝mmerin

Im nächsten Jahr ist die Smaragdinsel KORFU im ionischen Meer unser Wanderziel. Die üppige Vegetation taucht die Insel in ein grünes Farbenmeer, dazu verlockt sie mit traumhaft schönem Küstengestade und der charmantesten Hauptstadt.

 

Wir wandern über Berge und Hügel mit immergrünen Zypressen, entlang türkisfarbener Buchten, durch silbrige Olivenhaine. Mal erleben wir Korfu als lebhaftes touristisches Reiseziel, dann wieder wild, verwunschen und ursprünglich. Wir besuchen einen Seifenhersteller, verkosten griechische Leckereien und begeben uns auf kulturelle Spurensuche. Korfu, die glückliche Insel der Phäaken, wird uns begeistern.

 

1. Tag: Anreise

Flug Nürnberg - Kerkyra

 

2. Tag: Kanoni und Korfu Stadt

Wir beginnen den Tag mit einem Spaziergang im Park des Schlösschens Mon Repos, in dem historische Zeugnisse der antiken und frühchristlichen Geschichte zu entdecken sind. Am Aussichtspunkt Kanoni zückt jeder beinahe reflexartig die Kamera, so unwiderstehlich ist der Ausblick auf das Kloster Vlacherna und die Mäuseinsel.

 

Anschließend erkunden wir die wunderhübsche Altstadt von Korfu Stadt, die uns mit venezianischem, britischem und französischem Touch bezaubert. Wir sehen die Kirche des hl. Spiridon, Korfus Schutzpatron, bummeln durch die von architektonischen Schätzchen gesäumten Gassen, besuchen einen Seifenhersteller.

 

3. Tag: Korfus malerischer Süden

Korfus Süden betört mit ursprünglichen Landschaften und Bilderbuchdörfern. Wir starten im Bergdorf Chlomatian und wandern vorbei an Agios Dimitrios in das wunderschön gelegene Chlomos. Ein schmaler Pfad führt in den kleinen Fischerhafen Boukarie mit einladenden Tavernen.

Wanderzeit ca. 3,5 Stunden, Aufstieg350 m, Abstieg 450 m.Wanderung leicht bis mittelschwer.

 

Die Genusswanderer werden in Chlomos vom Bus abgeholt und nach Boukari gefahren.

 

4. Tag: Sissis Sommerresidenz und Gartenlandschaft Benitses

Sissi berauschte sich an griechischer Mythologie, vor allem der große Held Achilles mit seiner verwundbaren Fessel hatte es ihr angetan. Ihrer Sommerresidenz gab sie daher den Namen Achillion und schmückte den paradiesisch schönen Garten mit einer Statue des sterbenden Achilles.

 

Kraft und Ausdauer benötigen heute auch unsere Aktivwanderer, die über das Dorf Agii Deka auf den Gipfel des Berges zu einem verlassenen Kloster wandern und durch eine Gartenlandschaft mit Obstplantagen und Olivenhainen hinunter nach Benitses.

Wanderzeit 4,5 Stunden, Aufstieg 500 m, Abstieg 570 m.

 

Die Genusswanderer wandern vom Schloss vorbei an einer Kapelle mit wunderschöner Aussicht bis Gastouri und wieder zurück zum Schloss.

Wanderzeit 1,5 Stunden, Aufstieg 150 m, Abstieg 150 m.

 

5. Tag: Der Pantokrater - Korfus höchster Gipfel

Unsere Aktivwanderer bezwingen ihn heute, den 911 m hohen Pantokrater (deutsch "Allesbeherrscher"). Vom verwunschenen Dörfchen Spartilas aus, durch duftende Macchia und Lorbeerwälder erreichen sie die verkarstete Hochebene und den Gipfel und werden mit fantastischen Ausblicken bis nach Albanien belohnt. Hinunter in das ursprüngliche Dorf Palea Perithia führen Heidewege. Hier treffen sich Genuss- und Aktivwanderer in einem urigen Lokal.

Wanderung mittelschwer bis schwer, Wanderzeit 4,5 Stunden, Aufstieg 500 m, Abstieg 300 m.

 

Die Genusswanderer zieht es in das Landschaftsschutzgebiet Erimitis, einem Paradies für Pflanzen und Tiere. Zwar ist dieses Paradies in Gefahr, da der Staat Griechenland es einem US-Privatinvestor auf 99 Jahre verpachtet hat, der hier Luxusimmobilien errichten möchte, doch noch dürfen wir die ca. 2-stündige Wanderung auf Naturbelassenen Stränden bis nach Avlaki genießen.

Keine nennenswerten Auf-/Abstiege.

 

6. Tag: Highlights im Westen

Die aus zwei Halbinseln und fünf Buchten bestehende Region rund um Paleokastritsa gilt als die malerischste der Insel. Wir fahren in engen Serpentinen zum Kloster Theotokou hinauf, das majestätisch auf einer Steilklippe thront und von dem aus man einen zum Niederknien schönen Ausblick hat. Vom Dorf Makrades wandern wir dann über Krini hinunter in die herrliche Bucht von Agios Georgios, wo kleine Lokale zu einem gemütlichen Mittagessen einladen. Den Aktivwanderern bietet sich unterwegs noch ein Abstecher zum Burg Frankokastello an.

Wanderung leicht bis mittelschwer, Wanderzeit 3,5 Stunden, Aufstieg 150 m, Abstieg 400 m.

 

Doch bevor wir heute das Kloster besuchen und wandern, testen wir in einer Kumquatfabrik Liköre und Süssigkeiten, die nach alten Rezepten hergestellt werden.

 

7. Tag: Küstenwanderung zu Füßen des Pantokraters und Abschiedsfest

Noch einmal zieht es uns zum Pantokrater. Er bietet die Kulisse unserer an herrlichen Panoramen reichen Küstenwanderung. Türkisfarbene Buchten wechseln sich ab mit hübschen Dörfern wie Kalami, das als schönstes Dorf der Insel gilt. Ziel ist der Agios Stefanos, erfreuen wir uns ein letztes Mal an der grünen Insel Korfu, um ihr danach beim Abschiedsessen Adio zu sagen.

Leicht, gemütliche Wanderung, Wanderzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 150 m, Abstieg 150 m.

 

 

So wohnen wir:

Das gut geführte erstklassige Kontokali Bay Resort & Spar liegt auf einer Landzunge direkt am Meer. Zum Ort Kontokali sind es ca. 15 Gehminuten, nach Korfu Stadt (6 km) fährt ein Linienbus. Das terrassenförmig angelegte Haupthaus und die Reihenbungalows liegen in einem liebevoll gepflegten Park. Das Hotel bietet Restaurant, Strandtaverne mit Showbühne, Bar mit Gartenterrasse, Meerwasserpool, Tennisplätze, Fitnesscenter. Das hotel ist bekannt für seine ausgezeichnete Küche.

 

Die 172 Zimmer im Haupthaus und die 89 Zimmer in den Reihenbungalows sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Sat-TV, Minibar, Föhn, Balkon oder Terrasse.

Daten

  • Verfügbarkeit:
    Ausgebucht
  • Termin:
    06.10.2018 - 13.10.2018
  • Preis: 1.115,00€
    • Evtl. Bettensteuer/Kurtaxe ist vom Gast vor Ort zu zahlen
    • EZ-Zuschlag 120 €
    • Servicepaket inkl. Transfer Flughafen Nürnberg und retour, RRV ohne SB, 7x 1/4 l Wein/Bier/Softgetränk und 1/2 l Wasser zum Abendessen = 99 €

Leistungen

  • Flug Nürnberg-Kerkyra-Nürnberg mit TUIfly inkl. aller Gebühren
  • 7x Übernachtung
  • 7x Frühstücks- und Abendessenbuffet
  • alle Transfers vor Ort im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 2.-7. Tag Wanderbegleitung
  • Eintritte Achillion, Mon Repos, Kloster Theotokou
  • Besuch Seifenhersteller
  • Besuch Kumquat-Fabrik
  • Dipolmierte Stadtführung in Korfu-Stadt
  • 1x Picknick bei einer Wanderung
  • Abschiedsessen
  • Begleitung durch die COLLIN-Kümmerin

Kategorie

  • Erlebnisreisen per Bus oder Flieger
  • Flugreisen

Bilder

Jetzt unverbindlich Buchungsanfrage stellen

Collin Reisen GmbH

Telefon: 09306 - 15 30

Fax: 09306 - 25 72

97249 Eisingen bei Würzburg

Persönliche, kompetente Beratung

Geschäftsführerin Rita Collin und ihr Team freuen sich auf Sie.

Collin Reisen GmbH - Irrtümer und Änderungen vorbehalten - Alle Angebote solange der Vorrat reicht

Website & Design 3WM