Collin Reisen

Die Götterinsel Zypern im Blütenrausch

Begleitete Flugreise Ostern

  • Zypern ist im Frühling paradiesisch schön mit einer Flora von seltener Vielfalt
  • Sie erleben das türkische und griechische Zypern, wahre Schatzkammern der Kunst
  • Tägliche Ausflüge mit versierter Reiseleitung
  • Alle Eintritt inklusive
  • 4* Superior Hotel in Strandlage
  • Begleitung durch die COLLIN-REISEN-KÜMMERIN

Zypern, mystisch umrankt als Geburtsort der aus Meeresschaum geborenen Göttin Aphrodite, ist gesegnet mit einer gerade im Frühjahr berauschend schönen Natur. Es beeindruckt mit seiner 9000 Jahre alten Geschichte und den vielfältigen Zeugen dieser wechselvollen Vergangenheit. Es rühmt sich seiner herrlichen Strände mit kristallklarem Wasser und der grünen Zauberwelt des Troodosgebirges.

 

Zypern ist einfach außergewöhnlich und wir laden Sie ein, es mit uns kennen zu lernen.

 

1. Tag: Anreise

Direktflug mit Lufthansa von München nach Larnaka. Transfer nach Limassol in das 4* Superior Hotel Mediterranean Beach. Es liegt direkt am Meer und wird für die gesamte Reisedauer Ihr komfortables Hotelrefugium sein.

 

2. Tag: Der Osten Zyperns

Der Besuch der weitläufigen, fantastischen Ausgrabungsstätten von Salamis gleicht einer Zeitreise in die Antike.

 

Inmitten der Mesarya Ebene bezaubert das geschichtsträchtige Kloster des hl. Barnabas. Für die orthodoxen Christen hat es als Schauplatz wundersamer Ereignisse eine überragende Bedeutung und bescherte ihnen einen Nationalheiligen und ihrer Kirche die Eigenständigkeit.

 

Das mittelalterliche Famagusta, umsäumt von einer venezianischen Stadtmauer, beherbergt in seinem Innern die Moschee Lala Mustafa Pascha, die frühere Königskathedrale. Sie wurde zwischen ca. 1350 im Stil der französischen Gotik errichtet und 1571 zur Moschee umgewandelt.

(180 km)

 

3. Tag: Aus Schaum geboren

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Paphos und seinem reizvollen Umland. Sie besuchen das Dorf Geroskipu, bekannt als heiliger Garten der Göttin Aphrodite, und die Kirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jhd., die im Innern mit wertvollen Fresken aus dem Leben Jesu überrascht.

 

Anschließend geht es auf Entdeckungsreise in Paphos, das in der Antike 600 Jahre lang die Inselhauptstadt war und mit seiner 2000 Jahre alten Geschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Besichtigung der Königsgräber aus hellenistischer Zeit und die prächtigen römischen Mosaike in den Häusern des Dionysos, von denen jedes seine eigene Geschichte erzählt, wird Sie begeistern.

 

Auf der Rückfahrt krönt ein Stopp am legendären Aphroditefelsen Petra tou Romiou den heutigen Reisetag. Hier soll die Göttin der Liebe und der Schönheit einst dem Meeresschaum entstiegen sein. Und tatsächlich, wenn die untergehende Sonne das Meer in ein tiefes Orange taucht, dann ist es ein so magisch schöner Ort, dass Sie Stein und Bein schwören, dass der Mythos Aphrodite wahr ist.

(140 km)

 

4. Tag: Nikosia und Kyrenia

heute öffnet Nikosia - die letzte geteilte Hauptstadt der Welt - ihre Pforte für Sie. Sie dürfen die freskenreiche Johanniterkathedrale bewundern, durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bummeln, eine Karawanserei besichtigen und die Selimiye Moschee bestaunen, die einstige Sophienkathedrale.

 

Durch die Mesaoriaebene fahren Sie weiter nach Kyrenia, der malerischen, von den Türken Girne, genannten Stadt. Mit ihrem kreisrunden, von einer mächtigen Zitadelle beherrschten Hafen, gilt sie als Saint Tropez des östlichen Mittelmeeres.

(190 km)

 

5. Tag: Ins grüne Troodosgebirge und zu den Scheunendachkirchen

Das waldreiche Troodosgebirge ist die grüne Lunge der Insel und wegen seiner ungewöhnlichen Gesteinsformationen ein wahres Mekka für Geologen. Die wilde Natur, Heimat von Mufflons und Ziegen, ist reich an seltenen Blumen und duftenden Kräutern.

 

In diesem Naturparadies verbirgt sich so manches Idyll, alte Tavernen, in denen man traditionelle Köstlichkeiten probieren kann, wunderhübsche Dörfchen, byzantinische Kirchen und Klöster.

 

Nach einem Besuch des schmucken Weindorfes Omodós erwartet Sie eine Augenweide, die herrliche, freskengeschmückte Scheunendachkirche bei Galata. Letzter Höhepunkt dieses an wundervollen Panoramen so reichen Tages ist die St. Nikolaus Kirche in Kakopetria, ein Juwel byzantinischer Baukunst.

(200 km)

 

6. Tag: Limassol und die Weindörfer

Zypern gehört zu den ältesten Weinanbaugebieten der Welt und Weinkenner wissen die lokalen Weine zu schätzen, die einst als Nektar der Götter verehrt wurden. Der berühmteste zypriotische Wein ist der Commandaria, ein sehr süßer Wein, der von Richard Löwenherz als Wein der Könige und König der Weine gepriesen wurde.

 

Beim heutigen Ausflug fahren Sie durch die fruchtbare Landschaft rund um Limassol zur mittelalterlichen Johanniterburg von Kolossi. Zur Zeit der Frankenkönige auf Zypern war die Burg einer der berühmtesten feudalen Höfe.

 

Das antike und das frühchristliche Erbe Zyperns entdecken Sie in Curium. Bewundern Sie die prächtigen Mosaiken und die Überreste einer Basililka.

 

Nach sooo viel Kunstsinnigkeit in den vergangenen Tagen dürfen Sie sich nun auf ein handfestes kulinarisches Vergnügen freuen. In Lophou, einem der wenigen unter Denkmalschutz stehenden Dörfer, erwartet Sie unser Wirt Kostas zu einem typischen Meze-Essen. Der Tisch ist für Sie gedeckt mit zypriotischen Spezialitäten.

(100 km)

 

7. Tag: Naturparadies Akamas und das Bad der Aphrodite

Die wilde Landschaft der Akamas Halbinsel ist Sehnsuchtsziel für Naturfreunde, Wanderer und Romantiker. Nach dem Besuch des Höhlenklosters Agios Neophytos mit seinen schönen Wandmalereien fahren Sie zu den Bädern der Aphrodite. Eine kleine Wanderung oberhalb der traumhaften Küste schenkt Ihnen unvergessliche Panoramen.

(160 km)

 

8. Tag: Heimreise

Direktflug mit Lufthansa von Larnaka nach München.

 

 

So wohnen Sie:

Das 4* Superior Hotel Mediterranean Beach liegt am Südweststrand von Limassol (bis ins Zentrum 8 km). Es bietet komfortable Zimmer mit Balkon, Du/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, mehrere Restaurants, Bistro, Sushi Bar, Lounge, Shops, Pools, Hallenbad, Health-SPA. Wir empfehlen Zimmer mit Meerblick, da diese ruhiger sind.

 

Unser empfohlenes Zusatzpaket:

Inklusive 7x Getränkepaket (1/4 l Wein oder 1 lokales Bier oder 1 Softdrink und 1/2 l Wasser), Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung, Transfer nach München und retour

Daten

  • Verfügbarkeit:
    Wenige Plätze frei
  • Termin:
    28.03.2018 - 04.04.2018
  • Preis: 1.065,00€
    • EZ-Zuschlag 91 €
    • Zuschlag direkter Meerblick 70 €
    • Zusatzpaket 105 €
    • Evtl. Bettensteuer ist vom Gast direkt zu zahlen

Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa von München nach Larnaka und retour inkl. Sicherheitsgebühren und Flugsteuern
  • 7x Übernachtung
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7x Halbpension
  • 1x Mezze Essen mit Wein
  • alle Ausflüge mit fachkundiger Reiseleitung
  • alle Transfers und Ausflüge auf Zypern mit komfortablen Bus
  • alle anfallenden Eintritte
  • Begleitung durch die COLLIN-REISEN-Kümmerin

Kategorie

  • Erlebnisreisen per Bus oder Flieger
  • Flugreisen

Bilder

Jetzt unverbindlich Buchungsanfrage stellen

Collin Reisen GmbH

Telefon: 09306 - 15 30

Fax: 09306 - 25 72

97249 Eisingen bei Würzburg

Persönliche, kompetente Beratung

Geschäftsführerin Rita Collin und ihr Team freuen sich auf Sie.

Collin Reisen GmbH - Irrtümer und Änderungen vorbehalten - Alle Angebote solange der Vorrat reicht

Website & Design 3WM